Der Mensch steht in ständiger Wechselwirkung mit seiner Umgebung. Alles, was uns umgibt, nimmt Einfluss auf uns, unser Wohlbefinden, unseren Gemütszustand und unser Körpersystem. So füllen die uns umgebenden Formen, Farben, Klänge, Gegenstände sowie Temperaturen und Lichtquellen unsere Räume. Ebenso füllen unsere Gedanken und Gefühle unsere Räume. Sie werden von ihnen geprägt und senden sie als Raumatmosphäre wieder aus. Auf diese Weise können sie uns stärken, harmonisieren, mit vitaler Energie versorgen oder unsere Lebensenergie vermindern.

 

Durch Reinigungsrituale und Energiearbeiten lassen sich Elektrosmog (z.B. von Funkantennen oder Sat-Schüsseln) und Erdstrahlen (z.B. Wasseradern, Brunnen) entstören. Die Räumlichkeiten werden von allem Energetischen neutralisiert. Danach werden die Räume positiv beschwingt und man kann sie mit Hilfe von Feng-Shui-Artikeln so gestalten, dass sich negative Energien nicht wieder festsetzen.
Danach fühlt man sich in seinen Räumen wohl und geborgen – auf eine andere Weise.